Amtliche Vermessung – Daten für ein besseres Leben

Viele Bereiche unseres Lebens basieren auf den Daten der amtlichen Vermessung. Sie liefern die Angaben über Grundstücksgrenzen, Bauten, Fixpunkte und sichern Ihr Grundeigentum. Als Verantwortlicher für diese anspruchsvollen Arbeiten hält der Nachführungsgeometer die amtliche Vermessung zu Ihrem Nutzen auf dem neusten Stand.

Die meisten originalen Vermessungswerke im Kanton Aargau sind in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstanden. Die bestehenden amtlichen Vermessungswerke wurden zwar laufend nachgeführt. Im Laufe der Jahre haben sich bei Qualität und der Aktualität der Daten sowie in der Vermarkung der Grenzpunkte verschiedene Mängel gezeigt.

Aufgrund dieser Tatsachen und der steigenden Nachfrage nach genauen und zuverlässigen digitalen Datengrundlagen für Planungen und Bauvorhaben hat der Kanton Aargau die bestehenden amtlichen Vermessungen in einheitliche, moderne Vermessungswerke aufgearbeitet.

Diese Überführungen in den heute gültigen Standard AV93 wurden in den letzten Jahren im Submissionsverfahren je nach Ausgangslage entweder mittels der Methode einer Parzellarvermessung oder einer Katastererneuerung durch anerkannte Vermessungsunternehmen ausgeführt. Die erneuerten Daten stellen die Grundlage für die aktuellen, zuverlässigen und genauen Daten der amtlichen Vermessung dar, welche heute von unterschiedlichsten Anspruchsgruppen genutzt werden.

KIP Ingenieure und Planer AG konnte sich eine grosser Erfahrung in der Bearbeitung von amtlichen Vermessungen aufbauen und hat in den vergangenen Jahren mit der Projektausführung von vielen Parzellarvermessungen und Katastererneuerungen erheblich zur hohen Datenqualität der amtlichen Vermessung beigetragen.

Mehr über die Nachführung der amtlichen Vermessung im Bezirk Muri erfahren Sie auf den Internetauftritt des Nachführungsgeometers:

www.geometer-muri.ch

Ansprechpartner

Ivo Kanig
Dipl. Ing. Vermessung und Geoinformatik

 

Renato Moos
Dipl. Geomatikingenieur FH
Pat. Ingenieur-Geometer

 

Dienstleistungen

  • Parzellarvermessungen
  • Katastererneuerungen
  • Provisorische Nummerisierung
  • Vermarkungsrevisionen